Basketball

Weitere Infos auf unserer Abteilungswebsite: » fuerth-basketball.de

Basketball

Spitzenspiel der Bezirksklasse Mittelfranken

Die erste Herrenmannschaft der Basketballabteilung des TV Fürth 1860 e.V. tritt Samstag den 10.12.2016 um 16 Uhr zum letzten Auswärts-Pflichtspiel des Jahres gegen den Tabellenersten SV Burggrafenhof an.

Weiterlesen

Basketball

Die TORNADOS FRANKEN JBBL besiegt den Nürnberg Falcons BC deutlich

So kann es weitergehen beim JBBL Team der TenneT young heroes. Immer mehr zeichnet sich ab, dass der Zusammenschluss der JBBL-Talente der TORNADOS FRANKEN und des Bayreuther Bundesligisten eine, im wahrsten Sinne des Wortes, gewinnbringende Entscheidung war. Im dritten Spiel konnte bereits der dritte Sieg errungen werden. Für die TenneT young heroes bedeutet dies den besten Saisonstart seit dem Aufbau der Liga. Die TORNADOS FRANKEN erhielten über diese Kooperation die Chance, ihre selbst entwickelten Talente in einer Truppe in die JBBL zu schicken, was eins der erklärten Ziele des Leistungssportprojektes ist. Dabei verläuft die Kommunikation auf Augenhöhe und funktioniert vielleicht gerade deshalb hervorragend.

Weiterlesen

Basketball

Training in den Sommerferien

Auch in den Sommerferien läuft die Vorbereitung auf die neue Saison.
Daher gelten wegen der geschlossenen Schulhallen in den Schulferien folgende Trainingstermine ab dem 8.8.16:

 

U14m: Mo 15:30 – 17:00 Uhr und Fr 15:30 – 17:00 Uhr

Damen 2: Di 18:30 – 20:00 Uhr und Fr 18:30 – 20:00 Uhr

Damen 1: Di 20:00 – 22:00 Uhr und Fr 20:00 – 22:00 Uhr

Herren 1: Mo 20:00 – 22:00 Uhr

 

Alle Trainings finden in der Halle des TV Fürth 1860 e.V. Coubertinstraße 9-11, 90768 Fürth statt.

Für die Trainingstermine in den Sommerferien der weiteren Mannschaften sprecht bitte die jeweiligen Trainer an.

Basketball

Organisator Aufbau des Basketball-Mini-Bereiches gesucht

Die Basketballabteilung des TV Fürth 1860 e.V. , einer der größten Breitensportvereine Bayerns, sucht für die kommende Saison 2016/2017 einen Mitarbeiter für den Mini-Bereich.

 

Wir möchten in Zusammenarbeit mit dem Projektverein TORNADOS Franken e.V., ein Zusammenschluss mittelfränkischer Basketballvereine unter der Schirmherrschaft der Brose Baskets Bamberg, den Mini-Bereich in Fürth nachhaltig aufbauen. Ziel ist es den Basketball beim TV Fürth 1860 als auch an Schulen u.a. in Form von Sport-AGs zu etablieren. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierten Mitarbeiter/in, der/die sich bei uns in der Basketballabteilung um die jüngsten Mitglieder kümmert.

 

Weiterlesen

Basketball

Saisonabschlussfeier

Wir möchten euch ganz herzlich zur Saisonabschlussfeier der Basketballabteilung am 21.05.2016 um 16 Uhr einladen. Die Feier findet in der Fußballerhütte auf dem Gelände des TV Fürths 1860 (Coubertinstraße 9, 90768 Fürth) statt. Den genauen Standort findet ihr auch hier auf Google Maps.

 

Wie auch im letzten Jahr werden Getränke zu einem kleinen Preis erhältlich sein. Das Fleisch zum Grillen bitte selbst mitbringen und wenn möglich auch Teller und Besteck. Wer Salat oder Kuchen mitbringt, ist natürlich auch gerne gesehen 

 

Wir hoffen, auch trotz der eher kurzfristigen Einladung, auf auf eine rege Teilnahme. Familie und Freunde dürft ihr natürlich gerne mitbringen.

Gebt uns Feedback, falls ihr Interesse an einem Mixed Turnier habt. Bei genug Teilnehmern, würden wir schon früher (ab ca. 14 Uhr) mit dem Turnier beginnen.

Basketball

Fürther wachen erst im vierten Viertel auf

Das erste Spiel des Doppelspielwochenendes stand auf dem Plan. Durch die engen Abstände in der Tabelle, war es möglich bei zwei Siegen in den letzten beiden Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz am Ende der Saison zu stehen. Mit dieser Aufgabe startete die U14m am Samstag morgen zum Auswärtsspiel nach Weißenburg.

Weiterlesen

Basketball

Sieg zum Saisonabschluss

Nach der Niederlage am Vortag galt es im letzten Saisonspiel für die U14 nochmals alle Kräfte zu sammeln um den dritten Platz in der Tabelle zu sichern.

 

Angereist mit nur sieben Spielern zeigte man sich bereits von Beginn an präsenter als noch am Vortag. Nach einem Rückstand ersten Viertel (13:18) gingen die Fürther mit einer Führung in die Halbzeitpause (28:34). Dies verdankten sie vor allem der gut herausgespielten Fast-break Angriffe und der guten offensiven Reboundarbeit, welche zu vielen Punkten führten. Die Halbzeitführung wurde bis zum Ende des Spieles verteidigt und so konnte ein verdienter Sieg am Ende erspielt werden. Der Endstand mit 58:75 spiegelt allerdings nicht das meist hart umkämpfte Spiel wider, welches sich erst Mitte des vierten Viertels entschied.

 

So geht die Mannschaft zufrieden mit einer ausgeglichenen Bilanz und auf Tabellenplatz drei in die wohl verdiente Sommerpause.