Basketball

Sieg zum Saisonabschluss

Nach der Niederlage am Vortag galt es im letzten Saisonspiel für die U14 nochmals alle Kräfte zu sammeln um den dritten Platz in der Tabelle zu sichern.

 

Angereist mit nur sieben Spielern zeigte man sich bereits von Beginn an präsenter als noch am Vortag. Nach einem Rückstand ersten Viertel (13:18) gingen die Fürther mit einer Führung in die Halbzeitpause (28:34). Dies verdankten sie vor allem der gut herausgespielten Fast-break Angriffe und der guten offensiven Reboundarbeit, welche zu vielen Punkten führten. Die Halbzeitführung wurde bis zum Ende des Spieles verteidigt und so konnte ein verdienter Sieg am Ende erspielt werden. Der Endstand mit 58:75 spiegelt allerdings nicht das meist hart umkämpfte Spiel wider, welches sich erst Mitte des vierten Viertels entschied.

 

So geht die Mannschaft zufrieden mit einer ausgeglichenen Bilanz und auf Tabellenplatz drei in die wohl verdiente Sommerpause.