Ju Jutsu & Filipino Martial Arts

Ju-Jutsu

Tonfa und Bo Lehrgang

Lehrgang Tonfa und Bo /  Langstock

 

ausgewählte Techniken für alle Könner-Stufen

 

Ute Kullmer

6. Dan Kobura Karate

4. Dan Ju Jutsu

2. Dan Tonfa Jutsu

 

Werner Steigelmann

6. Dan Tonfa Jutsu

 

24. Juni 2017, 11:00 - 15:00 Uhr

Sporthalle des TV Fürth 1860, Turnhalle

 

25,- Euro  pro Teilnehmer

ab 16 Jahre

 

Ausrüstung kann gestellt werden

 

Herzliche Einladung - ganz besonders an die anderen Budo-Sportler unseres Vereins

Ju-Jutsu

Ju Jutsu Bayerncamp für Kinder und Jugendliche

04.-07. August 2016

in 84095 Furth

Ju Jutsu Ka ab 8 Jahre

Kinder unter 10 Jahre nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson

65,- Euro bei Vollverpflegung

 

Anmeldung über den Verein oder direkt an die Geschäftsstelle des JJVB

weitere Infos bei den Trainern oder im Internet auf der Homepage www.jjvb.de (siehe Termine)

 

mitzubringen:

Zeltausrüstung, Schlafzeug, bruchfestes Geschirr + Besteck, Gi, schutzausrüstung, Sport- und Badesachen, etc.

Ju-Jutsu

Ju Jutsu Schnupperkurs

Schnupperkurs für Erwachsene, Junggebliebene und Jugendliche ab 14 Jahren

 

Trainieren Sie effektive Selbstverteidigung in einem familiären Umfeld

 

 

Weiterlesen

Ju-Jutsu

Kali Evolution

Ray Dionaldo, Doug Marcaida und Jared Wihongi - 3 weltweit bekannte Referenten der philippinischen Kampfkünste gabe sich ein Stelldichein in Karlsruhe.

Peter und ich konnten 2 der begehrten 170 Plätze ergattern und haben 3 Tage mit excellentem Training genossen.

 

 

3 Tage neue Ideen zum Schal / Sarong, Stock- und Messertechniken - viel zum Austrainieren.

 

Stefan


Ju-Jutsu

Trainings- und Prüfungswochenende Ju Jutsu

19./20. März 2016

Samstag

ab 15:30 Mattenaufbau, Training, Abendessen, Nachtwanderung, Übernachtung im Dojo

 

 

Sonntag

Training, Prüfung

 

nähere Informationen im Info-Brief folgen in den Trainingsgruppen (Kosten, Ablauf, mitzubringen sind, ...)

Teilnahme an der Prüfung wird durch die Trainer geregelt


Ju-Jutsu

Tonfa, Stock und gutes Essen

Am 30. Januar führte unser Weg nach Flachslanden. 6 Stunden Tonfa, Stock und waffenlos standen auf dem Programm. Doch die Zeit verging wie im Fluge, da die Referenten uns mit interessanten Techniken fütterten.

Füttern - nicht nur mit Techniken. Der Veranstalter hatte zu allen Zeiten für adas leibliche Wohl gesorgt - VIELEN DANK.

 

 

So führen wir nach einem ereignis- und lehrreichen Tag wieder nach Hause.