Hallenumbau zum neuen Dojo

Zeitraum 26.03 - 07.04. (Osterferien), genauer Zeitplan folgt. Hierbei wird jede Hilfe und Unterstützung benötigt!

 

Nach über 40-jährigem Bestehen der Judoabteilung und wöchentlich drei mal Matten auf und abbauen, somit wurden bereits über 12000 mal die Matten bewegt, soll diese lange Tradition dieses Ostern ein Ende finden.

 

Wenn sich Fachleute für den Innenausbau, Schreiner/innen oder handwerklich geschickte finden lassen, wäre dies eine große Hilfe!

Auch normal Begabte oder Helfer/innen mit zwei linken Händen sind gerne Willkommen, für jede/n ist eine Aufgabe vorhanden.

 

Bitte gebt uns kurz unter judo@tv-fuerth-1860.de bescheid, wenn Ihr uns unterstützen könnt.

 

PS: Für Essen und Trinken wird wie immer gesorgt!