Kanu

Kanu

Kanu

Anpaddeln

Endlich war es so weit, die Kajaks durften nach der Hallenbad Saison wieder aufs Wasser.

Zu fünft wurde das Jährliche Anpaddeln auf der Rednitz von Pfaffenhofen bis Penzendorf durchgeführt.

Unterhalb des Wehres in Pfaffenhofen wurden die Boote zu Wassergelassen und es ging mit gemächlicher Strömung anfangs los. Nach 1,5 km ereichten wir ein Bewässerungswehr, welches von den Könnern befahren wurde, Gesichtswäsche inklusive. In Rednitzhembach erwartete uns die einzige Umtragestelle, das Wehr ist nicht fahrbar. Nach einer kurzen Rast ging`s dann gleich mit einem kleinen Schwall weiter. Auch die weiteren Bewässerungswehre bei Schaftnach und kurz vor Penzendorf sorgten für Abwechslung. An der Penzendorfer Brücke waren wir am Ziel unserer kleinen Kanutour.

 

 

Kleine Flusskunde:

Der Ursprung der Rednitz ist in Georgensgmünd wo Fränkische Rezat und Schwäbische Rezat zusammenfließen. Nach 45 Km ist in Fürth dann der Zusammenfluss mit der Pegnitz und ab da heißt der Fluss Regnitz und mündet in den Main bei Bamberg.