Auf Boris Beckers Spuren?!

Carolina Kuhl ist bereits die Nummer 1 in Deutschland in ihrer Altersgruppe und ist auch weiterhin nicht zu bremsen: Beim Jugendturnier im badischen Leimen zeigte sich Caro wieder einmal in Superform und mit einer tollen Leistungssteigerung. In allen Runden siegte sie ganz glatt und ließ ihren Gegnerinnen der Konkurrenz U 12 w im Höchstfall vier Spielchen im gesamten Match und nicht den Hauch einer Chance. Den Südwest–Circuit der Juniorinnen U 12 entschied Caro für sich und auch beim Turnier in Waiblingen konnte sie sich bei den Juniorinnen U 14 gegen teils zwei Jahre ältere Mädels durchsetzen, in den beiden ersten Runden ganz glatt. Das Halbfinale war mit 7:5, 6:1 noch das engste Ergebnis. Im Finale dominierte Caro wieder deutlich mit 6:3, 6:1.

Antonia Ende saust mit Begeisterung und strahlendem Lächeln auf den Trainingsplatz und erntet folglich fleißig Erfolge: Nach dem Bezirkstitel gewann sie das Turnier in Bad Nauheim U 12 w, holte mit der Bayernauswahl der Juniorinnen U 11 beim Südwest–Circuit den 2.Platz und ließ in Ruhpolding nach spannendem Matchtiebreak im Finale den nächsten Turniersieg folgen.

Felix Scheckenbach konnte nach seinem dritten Bezirksmeistertitel in Folge als jüngster Teilnehmer noch den 2. Platz beim Jugendturnier in Nürnberg U 14 erzielen und sich auf der Bayerischen Rangliste auf Position 6 und in der Deutschen auf Platz 30 vorspielen.