Kinder, Kinder, Kinder - so weit das Auge reicht!

Beim Abschlussfest der Kinder-Teams konnte man sich wirklich nicht satt sehen: Bei den Kleinfeld-Talenten kamen selbst die Jüngsten zu ihren allerersten Match-Einsätzen und schlugen sich hervorragend. Auch im Midcourt und bei den „Großen“ (= Bambini, Mädchen und Knaben) gab es tolle Ballwechsel und vor allem ganz viel Spaß! Begeisternd war auch das Engagement der Eltern. Franz Bokr hatte alles bestens vorbereitet und die Eltern übernah-men ihre jeweiligen Aufgaben, Teams und Altersgruppen und organisierten alles bravurös und reibungslos.

 

Das machte wirklich Spaß über die Anlage zu schauen: Junge Familien, Eltern und Kinder, Kinder, Kinder in allen Altersgruppen und Spielstärken – und alle mit voller Begeisterung am Ball! Mittags gab es eine „Hot Dog Bar“ und eine kleine Abschluss-Überraschung!

 

Herzlichen Dank an unseren Jugendwart Franz Bokr für seinen großen Einsatz für unsere Jugend und an alle Eltern für ihre tolle Unterstützung!