Tischtennis

Über Uns

Abteilungsgeschichte

 

Abteilungsgründung am 29. April 1956 

Nach dreimaligen Aufstieg der Herrenmannschaft war 1959 die höchste Spielklasse Mittelfrankens erreicht. Hier spielte man acht Jahre bis zur Auflösung der Abteilung im Jahr 1967. Die Damenmannschaft war sogar ein Jahr (1963/64) in der Landesklasse vertreten, damals die zweithöchste bayerische Spielklasse. In der Saison 1960/61 hatten die "60er" mit vier Herren-, einer Damen- und zwei Jugendmannschaften die größte Tischtennis-Abteilung in Mittelfranken. Warum sich die Abteilung bereits nach elf erfolgreichen Jahren wieder auflöste, kann heute nicht mehr ganz nachvollzogen werden. Jedenfalls verließen die besten Spieler (u. a. Kurt Troßmann, Dieter Sternberg, Anton Melichar, Roland Hausel, Heinz Troßmann sowie Erika Gutthann) den Verein und wechselten überwiegend zur DJK Fürth.

 

Neu-/Wiedergründung im Juli 1974 

Im Juli 1974 beschlossen mehrere Aktive der BSG Schickedanz die Neu- bzw. Wiedergründung der Abteilung. Gründungsmitglieder waren Detlef Fuchs, Kurt Niebler, Horst Groth, Gerhard Trautner, Helmut Weinbuch, Adolf Rihacek, Jürgen Naundorf, Heinz Lueg, Hans Fickel und Heinz Lober. Wie bereits im Jahr 1956 wurde auch 1974 sofort mit dem Gewinn der Meisterschaften der 3. und 2. Kreisliga begonnen. 1981 gelang dann der Aufstieg in die 3. Bezirksliga und 1985 in die 2. Bezirksliga. Hier dauerte es dann bis 1997, als der Aufstieg in die 1. Bezirksliga dank der Neuzugänge von der DJK Fürth (Harald Wehfritz, Wolfgang Roth und Rudi Bohrer) geschafft wurde.

 

Aktuell

Heute zählt die Abteilung ca. 50 Mitglieder, die in zwei Herren- und zwei Jugendmannschaften aktiv sind. Die 1. Herrenmannschaft spielt in der zweithöchsten Spielklasse Mittelfrankens. Die 2. Herrenmannschaft spielt derzeit in der 2. Kreisliga. Die Jugendarbeit wurde 2003 nach 10-jähriger Pause von unserem Jugendtrainer Jürgen Gottinger wiederbelebt. Hier sind derzeit zwei Mannschaften am Start (2. Bezirksliga bzw. 3. Bezirksliga). Nach wie vor sind hier alle interessierten Jugendlichen zum Schnuppertraining  eingeladen.

Sportliche Erfolge

 

  • 3. Bayerischer Seniorenmeister 2006
  • Senioren-Bezirksmeister 2000, 2006 und 2007
  • Meister der 2. Bezirksliga 1997
  • Meister der 3. Bezirksliga 1985, 1989 und 1994
  • Kreispokalsieger 1977, 1981 und 2000
  • Meister der 1. Kreisliga 1981, 1985 und 2001
  • Meister der 2. Kreisliga 1976, 1977, 1982, 1993 und 1997
  • Meister der 3. Kreisliga 1975, 1981 und 1985