Triateam

Triathlon

Challenge Roth 2017

Mit einem fulminanten Feuerwerk endete am Abend des 9. Juli das große Challenge Roth Wochenende und ein harter aber unvergesslicher Tag für unsere Starter Susanne Schubi Schubardt, Georg Wagner, Tobias Braun und Benjamin Weigel.

3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, der Marathon und viele große Emotionen liegen mittlerweile bereits hinter ihnen, aber das Gefühl beim Zieleinlauf in das tobende Stadion in Roth dürfte die Krönung des Tages gewesen sein und unvergesslich bleiben…

O-Ton Georg: „Kurz vor dem Ziel waren die Schmerzen wie weggeweht“.

Wir verneigen uns vor euren Top-Leistungen:

Schubi (unsere “Queen of Roth”): 12:28:30 h

Benjamin: 9:28:37 h

Georg: 10:20:12 h

Tobias: 10:42:14

Ganz herzlichen Glückwunsch und gute Erholung – und lasst euch feiern, ihr habt es verdient!

(Bilder zum vergrößern anklicken)

Triathlon

Neuauflage für den Schülertriathlon

Nach einem Jahr Pause fand am 12.07. wieder der Schülertriathlon statt. Auf dem Gelände des Fürthermare und drumherum wurde geschwommen, gelaufen und geradelt. Aber nicht der Kampf um Bestzeiten, sondern der Spass stand im Vordergrund. Unsere treuen Helfer haben wieder zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen und wie man sehen kann, dabei auch viel Spass gehabt.

Triathlon

Challenge Roth am 9. Juli 2017

Liebe Athletinnen und Athleten, am Sonntag ist es wieder soweit und wir freuen uns, dass sich heuer 4 Einzelstarter von uns der Herausforderung stellen. Ich stelle sie kurz vor, damit ihr sie dann auch ordentlich anfeuern könnt.

Weiterlesen

Triathlon

Ligateam gut in die Saison gestartet

Mit einer sehr soliden Leistung überzeugte unsere Ligamannschaft am vergangenen Sonntag beim StadtTriathlon in Forchheim. Unter 16 Mannschaften erreichte das Team bestehend aus Tom Schwender, Benjamin Weigel und Peter Leicht einen guten 5. Platz. Johannes Will, der nach einer Reifenpanne den Wettkampf vorzeitig beenden musste, kam leider nicht in die Mannschaftswertung.

Auf der Jedermanndistanz starteten außerdem Anton Schober und Tobias Braun. Beide überzeugten auf ganzer Linie und wurden mit dem 3. Platz in der jeweiligen Altersklasse belohnt.

Triathlon

Triathlon Ingolstadt

Gespannte Erwartung liegt in der Luft morgens um kurz vor 8:00 am Baggersee in Ingolstadt. Ein heißer Tag kündigt sich an - das Wasser ist mit 20° angenehm erfrischend. Rund 600 Frauen und Männer stürzen sich nach und nach ins Wasser. Mittendrin Susanne Schubardt "Schubi", Georg Wagner (Mitteldistanz) und Benjamin Weigel (Kurzdistanz). Eine Schwimmstrecke von 2 km liegt nun vor den Mitteldistanzlern. Benjamin hat nach 1,5 km wieder festen Boden unter den Füßen.....

Weiterlesen

Triathlon

Spinning mit Hubsi

Am Wochenende wurde im adidas Gym unter der Regie von Hubsi wieder gestrampelt bis die Räder glühten...

Triathlon

CrossFit geht in die 2. Runde

Nach dem großen Erfolg im letzten Winter geht es ab sofort wieder mit CrossFit Training weiter. Jeden Mittwoch um 18:00 sorgen Sabine Wohlgut und  Tom Kohl dafür, dass wir fit durch den Winter kommen. Das Training findet in der Turnhalle der Frauenschule in der Frauenstr. 15 in Fürth statt.  Neue und natürlich auch "alte" Teilnehmer sind herzlich willkommen. Kontakt: 0176/44445762

 

 

Triathlon

Lauftechnik-Training mit Tim

Die Wettkampfsaison ist vorbei und wir nutzen die Zeit um in der LAC-Halle an unserer Lautechnik zu arbeiten. Mit der Unterstützung von Tim werden wir hoffentlich mit einem ökonomischeren Laufstil in das nächste Wettkampfjahr starten.

Triathlon

Erfolge für die Triathleten des TV Fürth 1860 e.V.

Nach einjähriger Wettkampfpause gewann Tom Schwender am 23.07. die Jedermann Distanz bei der ersten Auflage des Triathlons in Obernzenn.

 

Auch beim Herzoman konnten unsere Athleten überzeugen. Martina Koch (AK35) und Peter Lösel (AK60) gewannen ihre jeweiligen Altersklassen und Bernd Jedlitschla, der schnellste Triathlet des TV Fürth, freute sich über Platz 3 in der AK45.

 

In der Mannschaftswertung der Herren (44 Teams) schaffte es das Team aus Bernd Jedlitschka, Uwe Weghorn und Peter Lösel  auf einen ausgezeichneten  6. Platz.

Sabine Lösel schaffte es mit sehr guter Schwimmleistung auf Platz 4 in der AK55 und Carsten Hailand überzeugte mit der schnellsten Laufzeit seiner AK.

Triathlon

Challenge Roth 2016

Auch dieses Jahr sind wieder einige unserer Athleten in Roth am Start und hoffen auf viele Unterstützer entlang der Strecke. Jens Boas, Stefan Frisch und Harald Hofmann sind als Einzelstarter unterwegs. Wie haben Sie sich vorbereitet? Wie erlebten sie den Wettkampftag? Und wie geht es ihnen einige Tage danach? Darüber berichten wir in der nächsten Ausgabe der Vereinszeitung und auf dieser Seite.