Es ist das Ereignis des Jahrhunderts!

„War ja klar, wenn ich nicht dabei bin (…)“, Zitat Stefan Fürst. 
Ja hatte er schon recht..., die Ehre gebührte Matthias Lompa, der mit uns eine alte Liebe aus letzter Saison wieder aufheulen lassen durfte.  Doch worum geht’s eigentlich?

Es ist das Ereignis des Jahrhunderts, die Menge tobt, die Tiere werden zu wilden Bestien, die Welt wird Dunkel, das Licht flackert und man merkt wie die Spannung wie ein dichter Nebel durch die Halle zieht und jedem langsam das Bein hoch krabbelt. Der Blutdruck steigt, denn wir befinden uns bereits in einem Sumpf des Abstiegs.  Doch da gibt es einen kleinen Ast, welcher sich über dem Sumpf erstreckt. Greifbar, und doch so fern.
Würden wir diesem Ast eine Zahl geben, würden wir ihn 2x 3:0 nennen;
Würden wir ihm einen Namen geben, würde er Katzwang- Schwabach und Allersberg heißen;
Würden wir ihm eine Eigenschaft zusprechen, würde er als „fetter Sieg“ beschrieben werden.


Wir griffen nach diesem Ast und es gelang! Wir zogen uns mit einer konstanten und positiven Teamleistung aus diesem Sumpf hinaus.  Wenn das kein Happy End ist… 



Und wenn sie nicht gestorben sind, dann spielen sie die nächste Runde am Samstag 17.03.2018 in der Allersberger Halle. 
Ende.