Damen 1 sichert den Klassenerhalt

Eine turbulente Saison geht zu Ende! Nach einem guten Start und die Verstärkung von Ex-Bundesligaspielerin Iryna Aab schien alles gut zu verlaufen. Eine schwere Verletzung von Iryna und der Ausfall von Magda auf der Zuspielposition brachte alles ins Wanken. Angreiferin Laura Reim rückte auf die Spielmacherposition, fiel dadurch aber natürlich gleichzeitig im Angriff aus. So wurde es gegen Ende noch mal eng.

Aber das Team zeigte Moral, ging die letzten drei Punktspiele als verdiente Sieger vom Platz und beendet die Saison auf dem 5. Platz.

Außerdem freuen sich alle über die Rückkehrerin Julia Debski. Schön, wenn sie bliebe ...