Kein Sportevent ohne Sponsoren

Das Event ist nach der "Smart Beach Tour" das größte Beachvolleyballereignis in Bayern. 2001 zum ersten Mal durchgeführt, feiert die Veranstaltung 2016 ihr 15-jähriges Jubiläum und ist deutlich über die Stadtgrenzen der Kleeblattstadt hinaus bekann und beliebt.

Für Sponsoren dürfte es 2016 noch interessanter sein als ohnehin schon, denn bis dahin sind verschiedene Projekte in der Fürther Innenstadt fertiggestellt, die für eine hohe Frequenz an Menschen auf dem zentralen Platz sorgen. Die Rede ist vom neuen Einkaufszentrum "Neue Mitte", zwei weiteren, großen Shoppinggebäuden und das brandneue Kino "Metroplex".

Werbemöglichkeiten in den Innenstädten sind sonst eher schwierig zu bekommen oder aufwändig und kostspielig.

Ein Sportevent dieser Kategorie bietet sich aus mehreren Gründen für einen werblichen Auftritt von Unternehmen und Marken an.
Die Möglichkeiten eines Engagements sind vielfältig und individuell zusammenstellbar. VIP-Sponsoring, Sponsor des Organisationsteams oder einfach nur Bandenwerbung.

Detaillierte Informationen haben wir in einem Sponsorenexposé zusammengefasst.

Download: Sponsorenexposé Beachvolleyball auf der Fürther Freiheit