Herzlich willkommen

beim TV Fürth 1860 e.V.

Volleyball 3.Liga - drei wichtige Punkte gegen Schlusslicht Hammelburg

Es war eine im wahrsten Sinne des Wortes "aufregende", oder soll man lieber "aufgeregte" Woche sagen, vor dem Doppelspieltag unserer Damen1 in der 3. Liga Ost.
Die Personalsorgen haben dem Trainerteam, allen voran Matthias Lompa, einige graue Haare beschert ...

Am Ende ging es glimpflich bzw. freudig mit dem zweiten Heimsieg aus, auch wenn am Tag zuvor kein Punktgewinn gelingen mochte.

Das Auswärtsspiel am Samstag in Eiselfing bescherte dem neuen Team bei den 60ern eine vermeidbare 1:3 Niederlage. Aber die Spielerdecke war dünn.

Umso wichtiger die Konzentration auf das nur 21 Stunden später stattfindende Heimspiel gegen das Schlusslicht der Tabelle, den TV/DJK Hammelburg.

Der Mannschaft fehlten zwar Maria Wirth und Jule Doranth, aber der Wille, die Punkte in Fürth zu behalten war groß. Ungeachtet der Tatsache, dass sich die Gäste schwach präsentierten, zeigten unsere Mädels eine solide und engagierte Leistung. Erstmals längere Einsätze bekamen Romy Holmgren und Susi Dölle und beide nutzten ihre Chance mit einer guten Leistung!

Das nächste Wochenende ist spielfrei - weiter geht's dann mit dem nächsten Heimspiel, diesmal in unserer Vereinshalle an der Coubertinstraße.

Vormerken!

TV Fürth 1860 - TV Dingolfing

Sonntag, der 10.12.2017 um 16:00 Uhr (Vereinshalle TV Fürth 1860, Coubertinstr. 9-11, 90768 Fürth)