Herzlich willkommen

beim TV Fürth 1860 e.V.

Das gibt es Neues beim TV Fürth 1860 e.V.

Turnen

Eine gute und eine böse Überraschung

Zum Auftakt der Bayernliga in Buttenwiesen, am Samstag 25.5.19, staunte die Konkurrenz in der Riedblickhalle nicht schlecht, als die 60er am Boden eine Salve aus Schraubensaltos abfeuerten. Am Reck brillierte Julian Graf mit Yamawaki und Doppel-Strecksalto. Kai Meister betonierte am Barren seine Vorwärtsschraube in den perfekten Stand. Marco Goebel zeigte seine Kraft beim Kreuzhang an den Ringen, genau wie Thomas Etringer, der sauber ablieferte. Bastian Bonack erturnte für die 60er hohe Punktwertungen an Boden, Sprung und Reck. Der jüngste Fürther, Toni Bausewein, unterstützte am Pauschenpferd und Hendrik Zimmermann steuerte an fünf seiner sechs Geräte gute Wertungen bei. 

Alles lief optimal für Hendrik bis zur letzten Übung seines Wettkampfs.

Weiterlesen

Triathlon

Furioser Liga Auftakt in Weiden

Am 18.05.2019 konnte das Liga Team des TV Fürth 1860 beim Ligauftakt in Weiden über die Sprint Distanz mit einem 2. Platz in der Mannschaftswertung einen furiosen Start in der Landesliga Nord hinlegen.

Weiterlesen

Ranglistenturnier eröffnet die Beachvolleyballsaison - Heimsieg bei den Frauen!

   Es waren wohl die berühmtberüchtigten Eisheiligen, die am Samstag noch was gegen einen perfekten Beachvolleyballtag hatten ...  Es war regnerisch, kühl und sehr windig und damit enorm anspruchsvoll für die Teams auf unserer Beachanlage. Ein Fürther Frauenteam hatte aber am Ende des offiziellen Ranglistenturniers des Bayer. Volleyball-Verbandes trotzdem gut lachen ...

Weiterlesen

Triathlon

Oster Trainingslager in Südtirol

Von Karfreitag bis Ostermontag machte das Ligateam des TV Fürth 1860 halt in Eppan an der Weinstraße imschönen und zu dieser Zeit auch glücklicherweise sehr sonnigen Südtirol.

Hier lag der Schwerpunkt vor allem im Radfahren und dem Sammeln von Höhenmetern, was angesichts der schönen Pässe direkt vor Ort - Mendelpass, Gampenpass - auch leicht möglich war. Ergänzt durch ein wenig lockere Läufe undregenerative Aktivitäten am Hotelpool ging die Zeit auch sehr schnell vorbei.

Jetzt gilt es in den nächsten Wochen noch an der Schnelligkeit zu feilen, bevor am  18.Mai der erste Ligawettkampf in Weidenauf dem Plan steht.

+++ EILMELDUNG! +++ Volleyball +++ Damen 2 steigt in die Landesliga auf!!

Sonntag, 7.4.2019 um exakt 15:15 Uhr verwandelte Lena Schenke mit ihrem Block den ersten Matchball im Aufstiegsspiel gegen den DJK Karbach! Mit einem klaren 3:0 Sieg war der Aufstieg in die Landesliga perfekt! Es war das letzte Spiel der 60er Volleyballer in der Saison 2018/2019 und was für ein Abschluss!!
Ausführlicher Bericht folgt ... erst muss gefeiert werden ;-)

Am Montag den 25.03.2019 ist das Hallendrittel-A wegen dem Austausch der Hallenbeleuchtung gesperrt!

In den nächsten Wochen kann es immer wieder zu Einschränkungen im Sportbetrieb kommen, da die Notbeleuchtung und Hallenbeleuchtung in der 3-Fach Turnhalle sowie in der Judohalle erneuert werden.

 

Bei der Finanzierung der Maßnahme werden wir durch den Bund und Projektträger Jülich im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative unterstützt.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktiviätatetn ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Fkz.: 03K06069

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Die Arbeiten werden von Elektro-Planung und Ausführung RP GmbH ausgeführt.

Rhythmische-Sportgymnastik

Start der Rhythmischen Sportgymnastik in die Wettkampfsaison 2019

Im noch jungen Wettkampfjahr fanden bereits zwei wichtige Wettkämpfe der RSG in Mittelfranken statt. 

Dabei qualifizierten sich unsere Mädchen für den BayernCup in Ingolstadt.

Ein Bericht von unserer Trainerin Romy Weiskopf. 

Weiterlesen

Wiwa

Vereinsmeisterschaft / Stadtmeisterschaft Ski und Snowboard vom 18.01. bis 20.01.2019

Veranstalter war zum achten Mal die WiWa. Wir stellten auch einen Bus zur Verfügung, der einem Großteil der Teilnehmer  die Anreise in die Berge ermöglichte.

Mit viel Glück und vor allem gutem Timing präsentierte sich das Zillertal in sonniger und winterlicher Pracht. Noch 5 Tage vorher war die Straße nach Hochfügen wegen Schneechaos und Lawinengefahr gesperrt. Aber als es darauf ankam, hatten die Teilnehmer beste Bedingungen: gute Sicht und eine hervorragend präparierte Piste.  Nur ein einziger Snowboarder musste mal kurz in den Schnee greifen, sonst gab es keinen einzigen Sturz.

Zuerst starteten die Snowboarder. Vereinsmeister im Snowboard wurde Matthias Geignetter. Der mit deutlichen Abstand vor Jochen Übelacker lag!

Die große Mehrzahl der Teilnehmer startete im Ski-Alpin Rennen. Der jüngste Teilnehmer war gerade mal 6 , der älteste 87 Jahre alt. Im Ski-Alpin gewann Karin Niemann die Damenkonkurrenz knapp vor Petra Werner. Absolute Tagesbestzeit aber erzielte Lukas Reichel. Er ist neuer Vereinsmeister im Ski-Alpin. Zweitschnellster war Phillipp Reichel vor Jochen Übelacker und Werner Hasenschwanz.

Am Samstagabend sahen sich alle Teilnehmenden wieder zu großen Siegerehrung. Hier spendierte die WiWa ein Abendessen. Die schnellsten Teilnehmer erhielten Sachpreise der Fa. Uvex. Am folgenden Sonntag konnten alle nochmal in Kaltenbach Skifahren, bevor es zurück nach Fürth ging.

 

Turnen

Gaupokal 2019 in Heilsbronn

In der AK 13/14 ging es dieses Jahr heiß her. Der Titelverteidiger Magnus Rupprecht landete dieses Jahr nur auf Platz 4. Vor ihm holte Fabio Rüssel Bronze, Franz Klein erturnte Silber und Tobias Reuter gewann völlig unerwartet die Goldene. Johann Kasten(alle  TV Fürth 1860) wurde Fünfter und die Konkurrenz aus dem Turngau Nürnberg-Fürth-Erlangen ging dahinter komplett leer aus. So etwas gab es noch nie!

Für Trainer Kai Meister gab es heute noch viele weitere Gründe zur Freude.

Weiterlesen

Tischtennis-Training für Kinder

Ab dem 13. März 2019 findet wieder Tischtennis-Training für Kinder statt:

Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr

im Förderzentrum Nord, Am Golfplatz 6, 90768 Fürth Atzenhof

 

Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden Tel. 0911/ 720 120