LAC Quelle Fürth

 

Willkommen beim LAC Quelle Fürth!

Aktuelles

Leichtathletik

Erster Freiluftstart für die Kaderathleten

Sechs Leichtathleten vom LAC Quelle gingen beim Kadereinladungswettkampf in München an den Start. Dabei sprangen zwei DM Normen und eine Zusatznorm heraus. Fest mit der DM kann Marie Krebelder planen. Über 3000 Meter Gehen pulverisierte die Newcomerin auf dieser Strecke die alte Bestzeit um fast eine Minute. Mit 16:39 min ist die 17-Jährige nun sicher bei der Deutschen U18 Jugendmeisterschaft in Rostock dabei. Trotz Pech an den Hindernissen blieb auch Ronja Wohlfahrt über 400m Hürden unter der Norm. Um sicher zu planen, muss sie nun noch einen „runden“ Lauf erwischen. Bei Anni Knoblich passte hingegen über 300 Meter alles. Die 15-Jährige verbesserte sich gleich um 1,5 Sekunden auf 43,16 sek und erfüllt die U16 DM Zusatznorm von 46,0 sek deutlich. Krumme Strecken zur Vorbereitung der nächsten Starts gab es bei Nils Leifert, Ilias Boukechab und Sebastien Döring. Alle drei gewannen ihre Altersklasse. Der Wettkampf auf dem Einlaufplatz der Werner-von-Linde Halle fand unter strengen Hygieneregeln statt und war nur für Kaderathleten auf Einladung zugänglich.

Leichtathletik

Kooperation zwischen LAC Quelle und "PhotoFinish"

Seit neuestem besteht eine offizielle Koopertation zwischen dem LAC Quelle und den Entwicklern der App "PhotoFinish", den ehemaligen LAC-Athleten Arthur und Johann-Lukas Voigt.

 

So erhält der LAC für seine Trainer die kostenlose Nutzung der Pro-Version der innovativen Zeitmess-App zur Verfügung gestellt, im Gegenzug landet das direkte Feedback wieder bei den Entwicklern. Werbung am Fürther Landesstützpunkt, wo die nordbayerischen Landeskader ein- und ausgehen, soll zudem die Bekanntheit der App in der Leichtathletik- und Vereinswelt steigern.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Weiterlesen

Leichtathletik

Kaya Russler und Janosch Bimüller überzeugen beim Talentetest

Unter strengem Hygienekonzept werden aktuell Bayerns beste U18 in München vom Bayerischen Leichtathletik Verband getestet. Die Mehrkämpfer und Stabhochspringer mit den Quelle-Hoffnungen Kaya Russler und Janosch Bimüller machten den Auftakt und verkauften sich prächtig. Kaya Russler war dabei über 30 Meter durch die Lichtschranke mit 3.49 Sekunden schnell wie nie und hatte auch sonst gute Werte. Genau wie Stabhochspringer Janosch Bimüller musste die 16-Jährige eine Turnkür absolvieren und beide überraschten mit einer starken Darbietung. „Wir turnen viel morgens an der Sportschule oder im Stützpunkt und sind wirklich dankbar, dass wir als Kader trainieren dürfen“ so die beiden Fürther Youngster, die als Landeskader unter dem Schutzkonzept des Verbandes ihre Trainingseinheiten absolvieren dürfen. Am kommenden Wochenende geht der Test in seine zweite Runde. Dann sind die Sprinter, Springer und Läufer dran.

Leichtathletik

Abteilungs-Hauptversammlung verschoben

Liebe LAC-Mitglieder,

 

Wer es sich im Kalender notiert hat, dem wird es aufgefallen sein: im Februar 2021 wäre turnusmäßig die Mitglieder-Vollversammlung der Leichtathletikabteilung LAC Quelle Fürth inklusive Vorstands-Neuwahlen angestanden.

Auf Grund der nach wie vor andauernden Einschränkungen der Covid19-Lage, wird eine Verschiebung in den Sommer notwendig. Angedacht ist ein Termin im Zeitraum Mai-Juli - hierzu wird rechtzeitig eingeladen.

 

Mindestens 1 Posten im Vorstand wird neu zu besetzen sein, aber auch eine Erweiterung der Mitgliederzahl in der Abteilungsleitung möglich, sofern Interessenten vorhanden sind.

Hierzu sind alle Mitglieder, die sich eine Mitarbeiter im Abteilungsvorstand vorstellen können angehalten sich bei

hoehnemann@lacquelle.de, julia.hiller@lac-quelle.de, helmut.vetter@lac-quelle.de oder tim.hoehnemann@lac-quelle.de

zu melden.

 

Ebenso sind Anträge zur Mitgliederversammlung zu stellen bis Freitag, den 30.04.2021 an info@lacquelle.de.

 

Bleibt Gesund!

Die LAC-Abteilungsleitung

Leichtathletik

Change the game! RunPUMA

„Wir freuen uns mit unserem Ausrüster & Partner Puma und M&M Sports auf den Start der neuen Running Nitro Kollektion“

 

“Disrupt. Break away. Change the game! RunPUMA”

 

#puma #pumarunning #runPUMA #mundmsports

 

Leichtathletik

Gerhard Schlee wurde 70 Jahre

Wir gratulieren unserem erfolgreichen Seniorensportler Gerhard Schlee zum 70. Geburtstag.

Weiterlesen

Leichtathletik

Vier Nachwuchstalente testen in München erfolgreich

Es ist ein besonderes Privileg, dass Kadersportler während der Pandemie unter strengen Hygienevorschriften weiter trainieren dürfen. Unter dieser Prämisse nahmen mit Marie Krebelder, Chidinma Eze, Millicent Mensah und Lea Hergenroether vier unserer U18-Landeskader an einer BLV-Test-Maßnahme in München teil. Und das sehr erfolgreich.

Weiterlesen

Leichtathletik

Informationsabende in der Eliteschule des Sports in Nürnberg - Über ein Dutzend Fürther Talente besuchen bereits die Sportschule

Leistungssport und Schule; das ist ein Spagat für junge Talente, der immer anspruchsvoller wird! Die Elitesportschulen des Deutschen Olympischen Sportbundes schaffen hier Abhilfe, indem Training und Schule optimal miteinander verbunden werden können. Für das kommende Schuljahr 2021/2022 lädt die Nürnberger Bertolt-Brecht-Sportschule am Mittwoch, 17. März, wieder zu einem Infoabend für Interessenten der künftigen fünften Klassen ein.

Weiterlesen

Leichtathletik

Kader-Testwettkämpfe Nord: Jäger und Barth in Rekordlaune, Batz löst das Dortmund-Ticket

Diese Erfolge kamen überraschend. Denn ohne Zuschauer und aufgrund der Hygienevorschriften in fast menschenleerer Halle startete in Fürth der erste der beiden bayerischen Testwettkämpfe des bayerischen Leichtathletikverbandes unter Trainingsbedingungen. Teilnahmeberechtigt waren ausschließlich Kaderathleten. Umso erstaunlicher: Nick Jäger (TSV Penzberg) und Anna Barth (LG Bamberg) verbesserten in der Fürther Leichtathletikhalle die bayerischen Hallen-Bestleistungen über 2000 Meter und im Weitsprung verpassten Simon Batz (LG Lkr. Kehlheim) und Fabius Schmitt (LG Bamberg) diese nur um zwei beziehungsweise einen Zentimeter. Auch die Fürther Asse überzeugten.

Weiterlesen

Leichtathletik

Der TV Fürth 1860 e.V. und die Leichtathletik-Abteilung "LAC Quelle Fürth" trauern um Bernd Kannenberg

Unser Olympiasieger von 1972 im Gehen prägte die deutsche Leichtathletik. In seiner Zeit als Leistungssportler von 1970 bis 1976 dominierte er nicht nur die deutsche Spitze. Neben seinen zehn Weltrekorden krönte er sich bei den Sommerspielen von München 1972 zum Olympiasieger. Zwei Jahre später, bei dem EM in Rom, konnte er zudem die Silbermedaille gewinnen.

 

Ein Nachruf von Bertram Böhm.

Weiterlesen

 

 

 

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

"Spenden sind herzlich willkommen"

BANKVERBINDUNG

Sparkasse Fürth

IBAN: DE31 7625 0000 0000 1021 11

BIC: BYLADEM1SFU