LAC Quelle Fürth

 

Willkommen beim LAC Quelle Fürth!

Aktuelles

Titel und Normen am Wochenende

Deutsche Jugendmeisterschaftsnorm und Aufatmen bei Marie Krebelder ! Nachdem Marie die ersten Geherwettkämpfe wegen einer Coronainfektion verpasste, lieferte die 17-Jährige bei brütender Hitze in Niederaichbach ab und unterbot über 3 Kilometer in 16:25 min deutlich die geforderte Norm von 17:00 Minuten.

 

Um mittelfränkische Titel im Vierkampf ging es in Eckental. Paul Götz (M13), Tamika Okoro (W14- mit sehenswerten 1,58m im Hochsprung) und Munachi Eze (W12) gewannen jeweils Gold und Bezirkswimpel. Dazu der begehrte Teamtitel in der weiblichen U16 durch Tamika, Lotta Frindt, Saskia Estrada Meysing, Fabienne Kerschbaum und Valentina Schäfer. Die U14 Youngsters Munachi, Lisa Gotschy, Leonie Kluge, Sophia Kunz, Emilia Wibmer standen dem kaum nach und wurden mit dem Team auf anhieb Vizemeister.

 

Wiederum klarer Erster hingegen wurde Mats Wellensiek in Fürth. Der 12-Jährige gewann überlegen den Schülerlauf beim Metropolmarathon. Genauso machten es die Fürther U18 Mädchen Staffel beim Sportfest im Bamberg. Für die 4x100m benötigten Elisa Schmeling, Millicent Mensah, Amelie Fräger und Chidinma Eze als Sieger 48,81 Sekunden und lösten damit souverän das Ticket für die deutschen Jugendmeisterschaften Mitte Juli in Ulm. Weitere sehenswerte erste Plätze gab es durch Kaya Russler im Speerwurf mit 33,50 Meter und Edwin Estrin im Weitsprung mit 6.51 Meter.


 

 

 

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

"Spenden sind herzlich willkommen"

BANKVERBINDUNG

Sparkasse Fürth

IBAN: DE31 7625 0000 0000 1021 11

BIC: BYLADEM1SFU