30 Jahre – Einweihung unseres schönen Clubheims

Vor 30 Jahren - am 26.04.2016 - wurde unser Clubheim eingeweiht. Und dieses wunderschöne Clubheim ist zweifelsohne das Herz unserer tollen Anlage. Ohne dieses Herzstück wäre Vieles in der erfolgreichen Entwicklung unseres Clubs in den letzten Jahrzehnten nicht möglich gewesen.

Zur Feier des Tages begrüßte unser 1. Vorstand Stefan Conrad viele „alte 60er“, die vor 30 Jahren mitgeholfen hatten, das Großprojekt „Neues Clubheim“ zu realisieren. Leider konnte der Hauptinitiator, der damalige 1. Vorstand und jetzige Ehrenvorsitzende Benno Janssen aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Feier teilnehmen. Aber Stefan Conrad dankte ihm und seinen damaligen Mitstreitern ganz herzlich für die Vision, den Mut und die Entschlossenheit ein solches Projekt anzugehen und zu vollenden.

Die zeitlose Schirmkonstruktion des Hauses, die unser damaliger und leider viel zu früh verstorbener Architekt Gero Schumm als sein Erstlingswerk entwarf, spiegelt in unserem Clubheim genau unsere Philosophie wider: Hier ist Gemütlichkeit, Wohlfühlatmosphäre, „sich zu Hause fühlen“ für jedes Mitglied und  jeden Gast garantiert.

 

Unser Clubrestaurant-Wirt Michele Rizza und sein Team haben die gleiche  Philosophie und verwöhnten die Gäste mit einem leckeren Büffet und mit viel Gastlichkeit.

Es wurde lange und ausgiebig gefeiert. Wie es sich gehört in der 60er Tennis-Family!

Wir stoßen an auf die nächsten 30 Jahre!