So kann das Jahr 2019 zu Ende gehen...

Pünktlich zur Weihnachtspause sichern sich die Damen des TV Fürth 1860 den zweiten Tabellenplatz.

Am vergangenen Sonntag trafen die Fürtherinnen auf den DJK Sportbund München. Im Hinspiel konnte der DJK Sportbund München das Spiel mit einem 0:3 Sieg für sich entscheiden. Dieses Mal jedoch nutzte der TV  Fürth 1860 die Chance und gewann das Rückspiel 3:0.

Das Spiel begann mit einem interessanten und ausgewogenen ersten Satz. Beide Mannschaften nahmen sich nichts und kämpften um jeden Punkt, sodass das Spiel über die üblichen 25 Punkte hinausging. Bei einem 28:28 wechselte der Trainer Matthias Lompa Diagonalspielerin Jule Doranth ein, wodurch der Satz mit einem Spielstand von 30:28 an Fürth ging.

 

Der zweite Satz begann genauso umkämpf wie der Erste. Jedoch lies die Leistung von Fürth in der Mitte des Satzes. Nach einer Auszeit bei einem Stand von 15:19 für München begann die Aufholjagd. Ein paar wichtige Punkte konnten geholt werden. Nach dem Ausgleich gab es anschließend eine etwas glückliche Schiedsrichterentscheidung, die der gegnerische Trainer so wenig nachvollziehen konnte, dass er Fürth einen weiteren Punkt durch eine Bestrafung schenkte. Der kleine Vorsprung reichte um den Satz mehr als knapp mit 25:22 nach Hause zu bringen.

 

Auch nach einem 0:2 gaben die Damen des DJK noch einmal Alles. Es folgte ein weiterer spannender und knapper Satz. Doch die Damen aus Fürth knüpften an ihrer Leistung der Vorsätze an und gewannen auch diesen Satz mit 25:23.

 

Ein Blick in die Tabelle zeigt, dass der momentane 2. Platz nicht so stark klingt wie es im ersten Moment scheint. Deswegen heißt es nach einer verdienten Weihnachtspause weiter an den Leistungen zu arbeiten, um in der oberen Tabellenhälfte zu bleiben.

 

MVP: Lea Willius

Es spielten für den TV Fürth 1860: Doranth, Juliane; Dutz, Michaela; Dölle, Susanne; Flessa; Juliane;  Hofmann, Stephanie; Holstein, Katja; Jularic, Antonella; Knebel, Annika; Rosenow, Anna, Wagner, Lisa; Willius, Lea;

Trainer: Lompa, Matthias; Fürst, Stefan