Herzlich willkommen

beim TV Fürth 1860 e.V.

Triathleten vom TV Fürth 1860 verteidigen Aufstiegsplatz in Hof

Im dritten Wettkampf der Landesliga Nord erreichten die Triathleten am 21.07.2019 über die Kurzdistanz in Hof den vierten Mannschaftsplatz und konnten sich damit mit Platz 2 in der Tabelle den direkten Aufstiegsplatz vor dem entscheidenden letzten Wettkampf in Kitzingen sichern.

Zum dritten Wettkampf in der aktuellen Saison der Landesliga Nord traten die Triathleten des TV Fürth 1860 zur Kurzdistanz in Hof an. Es war von Anfang an klar das der Tabellenführer zum gejagten wird und die Spitzenposition hart verteidigt werden muss.

Über die Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen) starten die Athleten im Massenstart wie bei der Einzelwertung, am Ende wurden dann die Einzelergebnisse zusammengezählt.

Während Christian Gerlach als erster aus dem Wasser kam, mussten Tobias und Daniel bereits beim Schwimmen die Spitzengruppe ziehen lassen. Auf dem 4 Rundenkurs legte dann Tobias richtig los und konnte mit nur 3 Minuten Rückstand als dritter zum Laufen wechseln, während Christian mit Platz 7 auch noch auf sehr guter Position lag. Leider erwies sich beim Laufen die Konkurrenz als zu stark, so das am Ende trotz sehr guter Zeiten keine Positionen mehr gut gemacht werden konnten.

Die Endresultate in der Einzelwertung: Tobias Braun Platz 8 (2:05:01), Christian Gerlach Platz 16 (2:07:51) und Stephan Nagler Platz 27 (2:13:27) reichten am Ende zum 4ten Platz in der Mannschaftswertung. Damit fallen die Triathleten zwar hinter Göppersdorf auf Platz 2 mit einem Punkt Rückstand zurück, können aber beim letzten Wettkampf in Kitzingen aus eigener Kraft den Aufstieg schaffen.