Herzlich willkommen

beim TV Fürth 1860 e.V.

Erfolgreiche Nachwuchsgymnastinnen

An Himmelfahrt begann in unserer Vereinshalle mit den Gaumeisterschaften  RSG für die Kinderklassen der Jahrgänge 2019 und jünger, die diesjährige Wettkampfsaison.

Der Turngau ist die unterste Wettkampfebene und dem entsprechend groß ist das Teilnehmerinnenfeld. 96 Mädchen aus 4 Vereinen gingen an den Start und von uns waren 11 Mädchen dabei.

Bei den Anfängerinnen in der Wettkampfklasse C belegte bei den 9-jährigen mit 14,3 Pkt Arina den 3. Platz. Bei den 8-jährigen haben Anastasia mit15, 55 Pkt  6. Platz,  Nadine mit 15,50 Pkt.  Platz 7, Kamilla  mit 15,15 Pkt, Platz 8, Charlotte  mit 15,10 Pkt. Platz 9 und Lena mit 14,1 Pkt Platz 11 erreicht.

 

In der Kategorie B, die auch auf Bezirksebene geturnt wird, hieß die Siegerin  in der KWK7 Cassandra die mit 17,2  Pkt. Platz 1.belegte. Knapp an einem Treppchenplatz vorbei landete  in der KWK8 trotz verturnter Reifenübung Friederike, auf  Platz 4 mit 21,8 Pkt. Anna die in der KWK 9 startete erreicht mit 20,50 Pkt. 

In der Kategorie A, der Kinderleistungsklasse KLK7 war nur eine Gymnastin aus unserm Verein am Start. Sofia belegte hier mit 26,55Pkt den 4. Rang und hat sich durch dieses Ergebnis für die Bezirksmannschaft für den Bayerischen Nachwuchspokal qualifiziert.

Am 29.06.19 fanden in Nürnberg die Bezirksmeisterschaften statt. Dort starteten überwiegend die Mädchen der Turntalentschule. Unsere 4 Nachwuchsgymnastinnen präsentierten sich super. Cassandra konnte ihren Erfolg in der KWK7 wiederholen und mit 17, 734 Pkt. den 1. Platz verteidigen. Cassandra ist ein richtiger Wettkampftyp und turnt unter Anspannung ihr Übungen besser als beim Training. In der KWK 8 konnte Friederike ihr erlerntes gut Umsetzen, schaffte den Sprung auf das Treppchen und belegte mit 22,85 Pkt.  einen 2  Platz. Ebenfalls auf dem 2. Platz landete in der KWK9 Anna mit 23,50 Pkt. Anna die im Training immer fleißig arbeitet behielt dieses mal die Nerven und konnte ihre Leistung abrufen.

In der Kinderleistungsklasse KLK7 war Sofia dieses Mal sehr aufgeregt. Sie konnte jedoch mit 29,284 Pkt. ihren 4 Platz behaupten

Am Sa.13.07.19 startete Sofia beim Bayerischen Nachwuchspokal in der Mannschaft des Bezirkes Mittelfranken. Leider war ich wieder als Kampfrichterin im Einsatz und konnte Sofia im Wettkampf nicht unterstützen. Sofia war sehr aufgeregt, aber ihrer Mutter, die das Mädchen im Wettkampf betreute, schaffte  das Sofia ihre Übungen fast Fehlerfrei zeigte. Sie belegte mit ihrer Seilübung Platz 1, der Reifenübung Platz 5 und ihrer Übung ohne Handgerät Platz 9. Am Ende reichte es für einen 6. Platz  mit 25,45 Pkt. Sie konnte sogar zwei Mädchen der Turntalentschule, die bei dem letzte Meisterschaften vor ihr waren,  überholen.

Ganz besonders  möchte mich aber bei allen Eltern, die mich und ihre Mädchen bei den Wettkämpfen unterstützt haben, bedanken. Nur gemeinsam mit euere Hilfe waren die guten Ergebnisse machbar.