Herzlich willkommen

 

beim TV Fürth 1860 e.V.

 

"SommerSPORTcamp 2022" - jetzt anmelden!

Die SommerSPORTCamps für Kinder im Alter von 6-11 Jahre finden dieses Jahr vom 29. August bis 2. September und vom 5. bis 9. September statt.

 

Alle Infos: tv-fuerth-1860.de/kiss/termine-/-sportcamps

 

Das Anmeldeformular gibt es hier: bit.ly/3O0zfIz

 

Fragen? Schreibt uns an: fsj@tv-fuerth-1860.de

 

Weiterlesen

Leichtathletik

Sensation - Nils Leifert holt Bronze bei der U18 EM

Das Wort Sensation sollte man eigentlich nicht zu oft benutzen, doch in diesem Fall ist es angebracht. Nils Leifert steigerte sich bei der U18 Europameisterschaft in Jerusalem von Runde zu Runde und stand plötzlich über 110 Meter Hürden im Finale der besten acht Sprinter aus Europa. Dort passierte das nie Erträumte, das Fürther Eigengewächs, dass sämtliche Gruppen durchlief und mittlerweile von Landestrainer Jan Schindzielorz gecoacht wird und die Elitesportschule Nürnberg besucht, lief in neuer Bestzeit von 13.60 Sekunden sensationell auf Rang drei und damit zu Bronze.

 

Presseinfo von leichtathletik.de :

Weiterlesen

Leichtathletik

Nils Leifert stürmt ins EM-Halbfinale

Das Anreisechaos mit um zwei Tage verzögerter Ankunft am Sonntag hat die Nachwuchs-Hürdenhoffnung Nils Leifert wohl eher beflügelt als gehemmt. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 13,67 Sekunden stürmte er hinter dem Belgier Némo Rase als Zweiter ins Ziel und steht nun mit durchaus gerechtfertigten Final-Ambitionen in Jerusalem im Halbfinale der U18-EM. Wir drücken die Daumen für das Halbfinale.

 

Den Lauf zum Nachsehen gibt es auf: athletics.eurovisionsports.tv/event/43/european-athletics-u18-european-championships

Triathlon

TOP Ergebnisse beim Challenge Roth

Beim Challenge Roth waren die Triathleten über die Langdistanz mit 4 Athleten in absoluter TOP Besetzung vertreten. Benjamin Weigel (Platz 82), Lars Riedel (Platz 463), Julian Baumann (Platz 726) und Christian Besold (Platz 821) erreichten trotz der Hitze absolute TOP Ergebnisse

 

Weiterlesen

Leichtathletik

Julia Rath qualifiziert sich für die U20 WM

Julia Rath vom LAC Quelle Fürth hat es geschafft und fährt zur U20 WM nach Cali. Beim Ausscheidungsrennen im Rahmen der DLV Junioren-Gala in Mannheim machte die Schülerin der Nürnberger Bertolt-Brecht-Sportschule alles richtig und sicherte sich über 3000m Hindernis in 10:32 Minuten einen Tag vor ihrem 18. Geburtstag als Zweite im Feld souverän das Ticket für Kolumbien. Auch wenn der Abstand zur Dritten am Ende deutlich war, war das Rennen bis zur 2000 Meter Marke spannend. Denn zu diesem Zeitpunkt lagen alle drei Kandidatinnen für die zwei WM-Startplätze noch gleichauf. Doch zwei Runden vor Schluss konnten sich die Fürtherin und Carolin Hinrichs aus Niedersachsen absetzen und harkten gemeinsam ihre WM-Qualifikation ab. Die erforderliche Zeitnorm hatten beide schon im Vorfeld erbracht. Doch bevor es für die Quelle-Athletin nach Kolumbien zum Debüt im Nationaltrikot geht, steht noch die Deutsche Jugendmeisterschaft auf dem Plan. Hier geht es dann für den Schützling von Landestrainer Jörg Stäcker über die kürzere 2000 Meter Hindernisstrecke.

Triathlon

Brombachseeschwimmen in Pleinfeld

Nach 2 Jahren Pause fand auch endlich wieder das Freiwasserschwimmen im Brombachsee statt. Die Athleten der Triathlonabteilung waren durch Fam. Glößinger gut vertreten, und erreichten in 3 Altersklassen Spitzen Ergebnisse.

 

Weiterlesen

Leichtathletik

Jonas Hügen wird Vierter bei der DM "The Finals" in Berlin !

Jonas Hügen wird Vierter bei der DM ! In einem turbulenten 200 Meter Finale im traditionsreichen Berliner Olympiastadion mit gleich mehreren Fehlstarts blieb das Fürther Sprinter Ass ganz cool und stürmte mit neuer Saisonbestzeit von 21.08 Sekunden so weit nach vorne in Deutschland wie noch nie in seiner Karriere. Schon im Vorlauf am Vormittag zeigte Jonas in 21.15 Sekunden seine Klasse, als sich der Schützling von Sprintcoach Helmut Vetter als insgesamt Sechstschnellster souverän für das Finale qualifizierte.

Turnen

"SommerTURNcamp" - Anmeldestart!

Für Turner:innen ab 8 Jahren veranstalten wir vom 07.08.2022 - 13.08.2022 wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Trainingsprogramm für Turner:innen.

 

Habt ihr Lust auf eine Woche Training, neue Elemente und natürlich viel Spaß?

Das Turncamp-Team freut sich auf euch!

 

Anmeldungen direkt: bit.ly/3HGVwsG

 

Detaillierte Infos findest du hier: tv-fuerth-1860.de/sportangebot/turnen/turncamps

 

Noch Fragen? turnen.fuerth@gmail.com

Leichtathletik

Nils Leifert für U18-Europameisterschaft nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat im Anschluss an die DLV U18-Gala in Walldorf sein Team für die U 18-Europameisterschaften Anfang Juli in Jerusalem formiert. Mit Lilly Samanski (TSV Gräfelfing), Annika Just (LAC Passau), Maximilian Achhamer (TSV 1880 Schwandorf), Franziska Drexler (LG Telis Finanz Regensburg), Georg Harpf (LG Stadtwerke München) und Nils Leifert (LAC Quelle Fürth) befinden sich darunter sechs junge Bayerinnen und Bayern. Für Nils Leifert ist es die erste Berufung ins Nationaltrikot. Der Sturz im Ausscheidungsrennen blieb für den Schüler der Bertolt-Brecht-Sportschule Nürnberg folgenlos, da kein anderer Mitstreiter schneller als seine Bestzeit war. In Jerusalem wird der junge Fürther über 110 Meter Hürden zu sehen sein.

Triathlon

Erfolge über die olympischen Distanzen (Rothsee, Tegernsee, Ingolstadt)

Über die olympische Distanz (1,5km Schwimmen, 40km Rad, 10km Laufen) waren unsere Athleten am Rothsee, in Ingolstadt und am Tegernsee erfolgreich am Start.

 

 

Weiterlesen