Das große "Familien-Sommerfest"

Save the date: So. 30.06.2024 von 14 bis 21 Uhr

Mit Sportvorführungen, Hüpfburg, Spielstationen, Essens- und Getränkestände, musikalische Unterhaltung mit der Live-Band "Saitenspinner", und mehr...

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
08.11.2022

Fürther Mädels gewinnen das Derby in Zirndorf

Am Samstag erfolgte die kürzeste Auswärtsfahrt der Saison. Das Derby beim TSV Zirndorf stand auf dem Programm.

Gerade nach den Ergebnissen der beiden Mannschaften aus der Vorwoche war von vornherein klar, dass der erste Satz eine Nervenpartie werden würde. Nach langer Zeit engem Verlauf im ersten Satz gab letztendlich die eigene Konsequenz im Angriff den Ausschlag zum ersten Satzgewinn.

Etwas überraschend starteten die Gastgeberinnen besser in den zweiten Satz und die Fürther Haie mussten einem 0:4 Rückstand hinterherlaufen. Eine frühe Auszeit von Stefan Fürst zeigte jedoch Wirkung und ermöglichte eine ganze Serie von Punkten. Stabilität in allen Elementen und Kompromisslosigkeit im Angriff waren Garanten für einen deutlichen Satzgewinn (25:13).

Eine frühe Entscheidung ließen die Fürther Mädels mangels Aktivität im eigenen Spiel etwas fahrlässig liegen. Die Damen des TSV Zirndorf nutzten einige Fahrlässigkeiten zu einem etwas überraschenden, aber nicht unverdienten Satzgewinn.

So stand auch der Ausgang des vierten Satzes auf Messersschneide. Die Fehlerzahl nahm auf beiden Seiten stetig zu. Jedoch konnten die Fürtherinnen gerade längere Ballwechsel zu eigenen Punktgewinnen nutzen und sich dadurch zum Ende des vierten Satzes entscheidend durchsetzen.

Keine Glanzleistung, aber eine Willensleistung.

 

Kategorien

Kontakt

Telefon: 0911 - 720 120