Kindersport- und Ballschule

Ballschule

Kindersportschule Ballschule BaKiBa Termine

Ballschule Heidelberg

Konzept nach der Ballschule Heidelberg

 

  • Die Ballschule Heidelberg wurde 1998 von Prof. Dr. Klaus Roth gegründet
  • Ziel war die Bewegungsförderung von Kindern
  • Die Ballschule ist ein Teil der gemeinnützigen Vision Bewegungskinder gGmbH
  • Aus einer angedachten Talentförderung ist quasi ein „Kindersportangebot für alle“ geworden
  • Die Schule beruht auf aktuellen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen

Folgt nicht dem Motto „Hauptsache Sport", denn die Kinder erhalten eine sportartenübergreifende Grundausbildung, wobei der Spaß im Vordergrund steht!

„Jetzt wird Ball gespielt!“

Hier sollen Drei- bis Achtjährige den Spaß am Ball entdecken. Werden ältere Menschen gefragt, was, wie, wo und wann sie gerne als Kind gespielt haben, dann erhält man nicht selten diese Antwort: „Wir waren meistens draußen, machten Spiele und hatten, wenn es hoch kommt, einen Ball - wir waren glückliche Kinder.“ Auch die Eltern von heute haben für ihre Kinder das Ziel „ein glückliches Kind“ später ins Leben zu entlassen. 

Dass sich ein bewegendes Kind kognitiv optimal entwickeln kann, ist ebenso erwiesen, wie die Tatsache, dass man mit gleichgesinnten Spielpartnern viel Spaß haben kann. Genau diese Freude am Miteinander, am Spiel und an der Bewegung möchte die Ballschule Fürth für Kindern erwecken. Der Ball, der auch heute nach wie vor ein attraktives Sportgerät ist, bietet viele vielfältige Beschäftigungsvarianten und kann so manches Kind bereits in jungen Jahren für die ein oder andere Ballsportart begeistern. Alle Kinder haben Spaß an der Bewegung - sie müssen nur die Begeisterung Anderer für Bewegung erfahren und mitgenommen werden. Die Ballschule Fürth mit ihren vier Übungsleitern entfacht das Feuer der Kinder durch kreative, lustige und herausfordernde Ballspiele. Dribbeln, werfen, fangen - also sämtliche Möglichkeiten, die im Ballspiel stecken - werden den Kindern vorgestellt und je nach Alter der jungen Sportler angeboten und geübt. Ebenso erleben die Kinder Sport, Spaß und Gemeinschaft und sind mit anderen Kindern aktiv. Die Ballschule bietet unterschiedliche Trainingseinheiten an. Es sind alle Kinder zwischen drei und acht Jahren willkommen. Sowohl auf dem Sportgelände oder in der Turnhalle des TV Fürth 1860 e.V. in Fürth (Coubertinstraße 9-11) als auch in Schulen oder in Kindertagesstätten wird die Ballschule stattfinden. 

 

Unser Angebot basiert auf dem Konzept der Ballschule Heidelberg. Die Ballschule Heidelberg wurde 1998 von Prof. Dr. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg gegründet. Aus einem ursprünglich zur Talentförderung gedachten Programm ist quasi ein „Kindersportangebot für alle“ geworden. Geleitet wird die Ballschule von Marvin Schimm, der auch für sich bereits als Dreijähriger das Ballspiel entdeckt hat. Einige Jahre durchlief er die Jugendmannschaften der SpVgg Greuther Fürth und ist auch in seiner beruflichen Laufbahn dem Sport treu geblieben. Gerade eben befindet dieser sich in der Weiterbildung zum Geprüften Sportfachwirt (IHK). Unterstützt wird er von Annette Raschdorf, Pierre Precht und Felix Hofmann.

Informationen Ballschule


Die vier Leitsätze und Prinzipien der Ballschule Heidelberg

Entwicklungsgemäßheit

Die Zielstellungen der Förderprogramme - gleich welcher Art - sind entwicklungsgemäß auszuwählen. Erstens ist zu berücksichtigen, welche Kompetenzen Klein- und Vorschulkinder gewöhnlich „mitbringen". Zweitens - und mindestens genauso wichtig - muss beachtet werden, über welche „Talente" die Kinder verfügen.

Vielseitigkeit

Die Kinder sollen in der Ballschule ein breites Fundament an spielerisch sportartenübergreifenden Basiskompetenzen, das in fast nahezu allen Sportspielen benötigt wird (integrative Sportspielvermittlung), erlernen. Durch den Einsatz abwechslungsreicher Spielmaterialien und Übungen sammeln die Kinder der Ballschule vielfältige Bewegungserfahrungen.

Spielerisch-unangeleitetes Lernen

Die Kinder werden nicht fortwährend instruiert und korrigiert. Wenn ein Kind beim Spielen dauernd gesagt bekommt, worauf es zu achten hat, dann wird seine Aufmerksamkeit eingeengt. Es schaut dann - je nach Anweisung - nur noch auf einen Mitspieler oder Gegenspieler und wird blind für das restliche Spielgeschehen. Wer mehr sieht, hat mehr Ideen und kann in unterschiedlichen Spielsituationen vielfältiger/flexibler agieren! (Spielkreativität)

Freudbetontheit

Wichtig für das Lernen sind unerwartete Erfolgserlebnisse, die bei den Kindern lernförderliche _Dopaminduschen" und gleichzeitig Glückseefühle auslösen. Dies trägt wiederum zu einem höheren Lernerfole bei.

Trainingszeiten und Beiträge

Unsere Ballschule Fürth startet für Kinder von drei bis acht Jahren. Zur optimalen Förderung bieten wir ein bestimmtes Aufbaumodul an, das jedem Kind gewährleistet, sich individuell weiterentwickeln zu können.

Gruppe Tag Zeit Ort
MINI-BALLSCHULE (3 bis 4 Jahre) Dienstag [1] 14:30 - 15:30 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (4 bis 6 Jahre) Dienstag [1] 15:30 - 16:30 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (5 bis 6 Jahre) Mittwoch [1] 16:00 - 17:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (4 bis 6 Jahre) Mittwoch (Outdoor) [1] 17:00 - 18:00 Uhr  TV Fürth 1860 e.V.
ABC-BALLSCHULE (6 bis 8 Jahre) Mittwoch [1] 17:00 - 18:00 Uhr Adalbert-Stifter-Schule
MINI-BALLSCHULE (4 bis 6 Jahre) Donnerstag [1] 16:00 - 17:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (4 bis 6 Jahre) Donnerstag [1] 16:00 - 17:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (5 bis 6 Jahre) Donnerstag [1] 17:00 - 18:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
MINI-BALLSCHULE (5 bis 6 Jahre) Donnerstag [1] 17:00 - 18:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.
ABC-BALLSCHULE (6 bis 8 Jahre) Donnerstag [1] 18:00 - 19:00 Uhr TV Fürth 1860 e.V.

[1] derzeit mit Warteliste

Kosten

Mitglied im Hauptverein + Zusatzbeitrag Ballschule 

Monatlicher Beitrag für Kinder im Hauptverein: 9,00 
Monatliche Zusatzkosten Ballschule: 12,50 €
Geschwisterkind: 7,50 €
Monatliche Zusatzkosten für bereits KISS Teilnehmer: 6,00€ 

Aufnahmegebühr einmalig 5,- € + Hauptverein einmalig 9,- €
Kündigungsfrist halbjährlich zum 31.03. und zum 30.09.

Anmeldung

Wenn Sie ihr Kind für die Ballschule Fürth anmelden möchten, dann schicken Sie bitte diesen Vorvertrag per E-Mail oder nehmen Sie persönlich Kontakt mit unserer Ballschulleitung auf.

Aufnahmeantrag E-Mail senden

Marvin Schimm
Ballschulleitung
Tel. 0911 / 923 479 29

 

 


Das ist das Team unserer Ballschule (von links): Johannes, Marvin, Mario, Cosima, Salo und Basti

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Ballschule Fürth

Worum geht es bei der Ballschule?

Bei der Ballschule, geht es hauptsächlich um die Bewegungsförderung mit Ball von Kindern. Unterrichtet wird die Ballschule nach aktuellen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und basiert auf vier zentralen Gütesiegeln:

  • Entwicklungsgemäß
  • Vielseitigkeit
  • Spielerisches-unangeleitetes Lernen
  • Freudbetonheit

Wer kann an der Ballschule teilnehmen?

An der Ballschule kann jeder zwischen drei und acht Jahren teilnehmen.Es wird eine Einteilung in die Mini-Ballschule und in die ABC Ballschule geben, diese ist vom Alter abhängig.

Warum soll mein Kind in die Ballschule?

Die Straßenspielkultur von Kindern ist aus dem Tagesablauf weitgehend verschwunden, daher ist es umso wichtiger Kinder in jungen Jahren mit einer Vielseitigkeit von Ballspielen in Kontakt zu bringen. Wichtig ist in jungen Jahren ,ohne Leistungsdruck, verschiedene Ballsportarten kennenzulernen. Es soll verhindern, dass Kinder und Jugendliche frühzeitig aus dem Sport austreten. Richtig ausgewählte und gut dosierte körperliche Aktivität sind verantwortlich für die Persönlichkeitsentwicklung.

Wie viel kostet die Ballschule?

Die Ballschul Kosten setzen sich aus der MItgliedschaft im Hauptverein 9,00 € + Monatliche Zusatzkosten für die Ballschule 12,50 € zusammen.

Was müssen die Kinder anziehen und mitbringen?

Die Kinder sollten sportliche Kleidung und Schuhe mit heller Sohle tragen. Zudem sollten die Kinder immer was zum zu trinken mit dabei haben.


Kontakt

Marvin Schimm
Tel. 0911 / 923 479 29

E-Mail senden

Mitgliedsbeiträge & Co.

Infos zu den Beiträgen, sowie die Beitrags- und Gebührenordnung und die Satzung des TV Fürth 1860 e.V. finden Sie hier:

Mitgliedsbeiträge Gebührenordnung  Satzung

Jetzt Mitglied werden!

Zum Online-Antrag

Kontakt

Telefon: 0911 - 720 120