Das große "Familien-Sommerfest"

Save the date: So. 30.06.2024 von 14 bis 21 Uhr

Mit Sportvorführungen, Hüpfburg, Spielstationen, Essens- und Getränkestände, musikalische Unterhaltung mit der Live-Band "Saitenspinner", und mehr...

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
18.12.2023

Stark gekämpft und trotzdem verloren

 

Bereits am Sonntag empfingen die Regionalligadamen des TV Fürth die Gäste aus Hahnbach, die als klarer Favorit in die Begegnung gingen. Der harte Spieltag am Abend zuvor und die erst späte Heimkehr aus Hammelburg steckten den Spielerinnen noch in den Knochen. Zudem änderte sich auch an diesem Spieltag, wie schon so oft in dieser Saison, die Startaufstellung. Noch nicht richtig wach und mit zu vielen Eigenfehlern startete man in die Partie und der erste Satz ging deutlich an die Hahnbacherinnen (13:25).

Im zweiten Satz steigerten sich die Fürtherinnen: sie fabrizierten wesentlich weniger Fehler und stellten sich gut auf das Spiel der Gäste ein. Besonders in Annahmen und Abwehr spielten die Gastgeberinnen ihre Stärken aus. Gänzlich knapp wurde dieser Satz mit 24:26 abgegeben.

Im dritten Satz waren die Fürtherinnen nun vollständig im Spiel angekommen und machten es den Gegnerinnen schwer, ihre Bälle auf den Boden zu bringen (25:20). Das intensive Spiel setzte sich auch im vierten Satz fort, kein Ball wurde verloren gegeben. Unglücklich ging dieser Satz mit 24:26 an Hahnbach und die Fürtherinnen konnten sich leider nicht mit einem Punktgewinn belohnen.

Dennoch macht das Auftreten der Mannschaft Hoffnung darauf, am kommenden Wochenende zu Gast bei den N.H. Young Volleys punkten zu können.

Kategorien

Kontakt

Telefon: 0911 - 720 120