Volleyball-Damen1

Zum Schluss wurde noch einmal gesiegt!

Am vergangenen Sonntag, 17.03.19 fand das letzte Spiel der Saison für die Damen des TV Fürth zuhause gegen Dresden statt. Hatte man das Hinspiel 2:3 verloren, wollte man zum Schluss der Saison noch einmal alles geben, um die Saison mit einem Sieg zu beenden.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Letztes Auswärtsspiel bringt die ersten drei Auswärtspunkte!

Am Samstag, den 09.03. , waren die Mädls des TV Fürth 1860 bei dem SV Lohhof zu Gast. Für die Fürth war dies das letzte Auswärtsspiel der Saison. Für den SV Lohhof bereits das letzte der Saison. 

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Schneller Sonntag!

Am Sonntag, den 4.3.2019, trafen die Damen des TV 1860 Fürth daheim auf den SV Mauerstetten. Das Ziel war klar - ein besseres Spiel abzuliefern als in der Hinrunde. Dies ist jedoch nicht geglückt. Der TV Fürth konnte erneut nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen und so wurde dieses Spiel in einer komplett unbekannten Konstellation begonnen.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Fifty-Fifty Chance vertan!

Am vergangenen Samstag trafen die Damen des TV Fürth 1860 auf den DJK Sportbund München. Das Spiel endete mit einem knappen 3:2 und somit mussten sich die Mädels schon zum fünften Mal in dieser Saison - und weiterhin mit einer schlechten Auswärtsbilanz - im Tiebreak geschlagen geben.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Zu Hause sind wir stark!

3:0 hieß es nach einer knappen Stunde am vergangenen Sonntag in der Julius-Hirsch-Halle. Der TV Fürth 1860 schlug die Zweitplatzierten aus Eiselfing unerwartet deutlich.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Nachbarschaftsderby bringt 3 Punkte mit sich

Nachdem die Mannschaft von Trainer Matthias Lompa am vergangenen Wochenende den ersten Auswärtssieg der Saison feiern konnte, wollten sie auch das Nachbarschaftsderby gegen den TV Altdorf erfolgreich bestreiten. Im Hinspiel gelang es den Fürther Damen das Spiel über lange Phasen zu dominieren, doch im Laufe des Spiels schlichen sich immer mehr und mehr Fehler ein und der TV Altdorf nutze diese Chancen, um ins Spiel zu kommen. Am Ende musste man sich im Hinspiel 3:2 geschlagen geben. Doch genau dies wollte man im Rückspiel besser machen. Jeder Punkt sollte bis zum Ende konzentriert ausgespielt werden, da der TV Altdorf durchaus für seinen Kampfgeist bekannt ist.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Volleyball 3. Liga - It's Derbytime!!

Am kommenden Sonntag, 27.1.2019  um 16:00 Uhr in der Julius-Hirsch-Halle ist der TV Altdorf zu Gast und das bedeutet: DERBY! Das einzige in dieser Saison. Nach der Niederlage in Altdorf in der Hinrunde haben die Mädels noch eine Rechnung offen und sind rechtzeitig wieder in Form, wie das letzte Auswärtsspiel in Augsburg gezeigt hat ...

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Vorbei mit dem Auswärtsfluch

Letzten Samstag stand für die Damen 1 des TV Fürth 1860 das erste Auswärtsspiel an. Mit einem leicht dezimierten Kader machten sich die Fürtherinnen auf den Weg ins weit entfernte Augsburg. Die Zuspielerin Lea Willus und die Libera Carolin Etzel standen leider an diesem Wochenende krankheits- und verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

TV Damen starten mit einer Niederlage ins Neue Jahr

Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen des TV Fürth ihr erstes Spiel im neuen Jahr gegen den Tabellenführer aus Dingolfing. In der Hinrunde wurde nach einem guten und hart umkämpften Spiel die Partie leider 2:3 verloren. So wollten die Fürtherinnen an diese Leistung anknüpfen und das Spiel dieses Mal für sich entscheiden. Doch auch das Rückspiel musste mit 1:3 abgegeben werden.

Weiterlesen

Volleyball-Damen1

Der „Auswärtsspiel - Fluch“ möchte die Fürtherinnen nicht verlassen

Am Samstag spielten die Fürtherinnen vor der Winterpause ihr erstes Rückrunden Spiel in Obergünzburg. In der Hinrunde konnte mit einem klaren 3:0 dominiert werden. Dies hatten sich die Mädels auch für die Rückrunde vorgenommen. Leider konnten die Fürtherinnen wieder nur mit einem sehr komprimierten Kader anreisen. Sowohl die Mitten als auch die Libera fielen das Wochenende aus. Die Mädels waren sieben Spielerinnen von denen die einzige Wechselmöglichkeit das Zuspiel war. 

Weiterlesen